Marburg

Die Iranistik in Marburg versteht sich als philologisches Fach mit dem Ziel der Erforschung der iranischen Sprachen und Literaturen in ihrer ganzen Vielfalt. Zugleich ist sie eine historische sowie sozial- und kulturwissenschaftliche Disziplin, die sich mit den Gesellschaften, der Geschichte und den Religionen iranischer Völker von der Antike bis zur Gegenwart beschäftigt. Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Neueren und Neuesten Geschichte der iranischen Welt sowie der persischen Literatur und Kultur.

Die am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien angesiedelte Neuiranistik will auf der Grundlage einer fundierten Sprachausbildung im Persischen ein möglichst umfassendes Bild der heutigen iranischen Kultur und Gesellschaft vermitteln. Der geographische Raum umfasst dabei den modernen Iran mit den angrenzenden persischsprachigen Regionen Afghanistans und Tadschikistans.

Wir bieten einen eigenen Schwerpunkt „Iranistik“ innerhalb des BA Studiengangs Orientwissenschaft an. Seit 2008 gibt es den Master-Studiengang „Iranistik“. Bewerbungen sind zum Winter- und Sommersemester möglich!

Iranistische Forschung in Marburg verfügt über starke eigenständige Traditionen. Herausragend ist Ferdinand Justi (Marburg, 1837-1907), der als Linguist, Philologe und Historiker des alten Iran die Grundlagen der deutschen Iranistik in vielen Bereichen legte. Bis in die Gegenwart wirken seine Arbeiten zur Iranischen Onomastik, auch seine Studien zum Mittelpersischen und zum Kurdischen stehen am Anfang  eigener Forschungsdisziplinen.  Zu nennen sind auch Wilhelm Eilers (1906-1989), der von 1952-1958 als Privatdozent in Marburg tätig war und Otto Helmut Wolfgang Lentz (1900-1986), der seit seinem Ruhestand 1968 in seiner Heimatstadt Marburg lebte. Teile seiner privaten Bibliothek befinden sich im Bestand der Marburger Universitätsbibliothek.

Wir freuen uns auf interessierte Studierende! Weitere Auskünfte erteilen alle MitarbeiterInnen der Iranistik.

 

 

Kontakt

Universität Marburg
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS)
Fachgebiet Iranistik
Deutschhausstraße 12
35032 Marburg

E-Mail

Internet

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Christoph Werner