Tübingen

An der Universität Tübingen wird seit 1972 das Fach Skandinavistik an der Nordischen Abteilung gelehrt. Im aktuell angebotenen, neuen Bachelor-Nebenfach-Studiengang "Skandinavistik mit Schwerpunkt Mediävistik" liegt der Fokus auf der Beschäftigung mit der Literatur des mittelalterlichen Skandinaviens in altnordischer Sprache.

Den Schwerpunkt bilden dabei die besonderen altnordischen Textgattungen Edda, Saga und Skaldendichtung. Darüber hinaus gehören auch Themen wie die Runologie, die nordgermanische Mythologie oder die historischen Hintergründe der altnordischen Literatur zu den Betätigungsfeldern der Mediävistik, welchen sich in verschiedenen, teils auch interdisziplinären Veranstaltungen (etwa in Zusammenarbeit mit Archäologie oder Religionswissenschaft) gewidmet wird.

Im Rahmen des Studiums besteht weiterhin die Möglichkeit eines ein- oder zweisemestrigen Auslandsaufenthalts an einer der zahlreichen skandinavischen Partnerhochschulen in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen oder Schweden.

Schwedisch und Norwegisch sind an der Nordischen Abteilung der Universität Tübingen diejenigen skandinavischen Sprachen, die dank des Schwedisch- und Norwegisch-Lektorats am intensivsten unterrichtet werden. Daneben werden regelmäßig Sprachkurse in Dänisch und ab dem Sommersemester 2017 auch Isländischkurse angeboten.

In Tübingen gehört die Skandinavistik aus universitätsgeschichtlichen Gründen zwar organisatorisch zum Deutschen Seminar, ist aber kein Teilfach der Germanistik. Daher kann Skandinavistik im B.A.-Studiengang auch mit Germanistik kombiniert werden.

Hinsichtlich ihrer personellen Ausstattung zählt die Skandinavistik an der Universität Tübingen zu den kleinen Fächern. Dies hat einerseits zur Folge, dass Lehrangebot und Bibliothek vom Umfang her nicht mit den großen Skandinavistik-Instituten an anderen Universitäten konkurrieren können. Andererseits ermöglichen die überschaubaren Verhältnisse den Studierenden, rasch und unkompliziert mit den Lehrenden in persönlichen Kontakt zu treten.

 

 

Kontakt

Universität Tübingen
Deutsches Seminar
Abteilung Skandinavistik
Wilhelmstraße 50
72074 Tübingen

Internet

Ansprechpartner:
Dr. Kieran Tsitsiklis